ursinhausbild
ursinhaus platz
WEISSWEIN ROTWEIN
→ Bouvier → Blauburger
→ Chardonnay → Blauburgunder
→ Frühroter Veltliner → Blaufränkisch
→ Furmint → Blauer Portugieser
→ Gelber Muskateller → Blauer Wildbacher
→ (Gewürz)Traminer → Blauer Zweigelt
→ Grauer Burgunder → Cabernet Franc
→ Grüner Veltliner → Cabernet Sauvignon
→ Grüner Sylvaner → Merlot
→ Muskat Ottonel → Roesler
→ Neuburger → Syrah
→ Riesling → St. Laurent
→ Müller-Thurgau
→ Rotgipfler
→ Roter Veltliner
→ Sauvignon Blanc
→ Scheurebe
→ Weißburgunder
→ Welschriesling
→ Zierfandler
BLAUBURGUNDER

rebe blauburgunder

Synonyme:
Pinot noir, Blauburgunder, Blauer Spätburgunder

Herkunft/Verbreitung:
Aus dem Burgund stammend, im 4. Jh. n. Chr. von den Römern kultiviert und verbreitet. Zwei Drittel des Anbaugebietes befinden sich in Niederösterreich, der Rest v.a. im Burgenland.

Charakteristik:
Hohe Ansprüche an Klima, Boden und Lage. Warme fruchtbare, tiefgründige, kalkhältige Böden, ausreichende Feuchtigkeit. Warme, windoffene und flache Hanglagen.

Wein:
Rubinrot, fruchtig, an Bittermandel erinnernder Burgunderton, vollmundig, samtig. Hochwertiger Rotwein, lange lagerfähig.